Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   30.01.19 23:17
    ...es liest sich erschüt



https://myblog.de/ramas

Gratis bloggen bei
myblog.de





Aufweckschrift an Sie/an Dich

5G soll bis Ende 2023 in alle Haushalte Einzug finden. Die Technologie 5G wurde vom israelischen Unternehmen Qualcomm in Israel entwickelt. Wissen Sie, welches Land die 5G Technologie ablehnt? Es ist Israel. Im Land, wo die 5G Technologie entwickelt wurde. Dort ist man offenbar bestens in die Gefahren von 5G eingeweiht. In den Niederlanden fielen vor kurzem in einem 5G Test nahezu 300 Vögel tot vom Himmel. In der Schweiz musste eine einzige 5G Antenne wieder entfernt werden, da sie eine ganze Schule in der Nähe krank machte. Dies sind die praktisch erwiesenen Gefahren. Die theoretischen sind folgende: Es gibt tausende von Studien, die bereits über den aktuellen Mobilfunkstandard gravierende Gesundheitswirkungen aufzeigen: Senkung der Fruchtbarkeit, Hirntumore, Autismus, Verwirrung, Migräne, Alzheimer, Demenz, Krebs und unzähliges mehr. Die Strahlungsbelastung von 5G wird, falls es eingeführt werden sollte, um bis zu 1000(!) Mal höher sein als vorher. Mehr als 180 Aerzte und Wissenschaftler aus allen Ländern warnen vor der 5G-Technologie und empfehlen dringendst ein Moratorium vor dem einführen der Technologie. Sie empfehlen, umfassende gesundheitliche Studien und Abklärungen durchzuführen, um die Risiken genauestens zu evaluieren und die Bevölkerung optimal vor der Strahlung zu schützen. Einige Aerzte haben sich sogar an die Oeffentlichkeit gewandt und grosse Besorgnis geäussert, dass die 5G-Technologie dazu führen könnte, dass ihre Patienten, die bereits chronisch krank sind, vielleicht nicht mehr gesund werden könnten. Sagt dies nicht genug über die Gefahr von 5G aus? Nun, viele vergessen bei 5G zudem, dass wir bereits mehrere Netzwerke - also 2G, 3G und 4G haben. Diese bilden eigene unabhängige Netzwerke und haben mit 5G nichts zu tun. Diese strahlen jedoch bereits ebenso stark, dass sie die Gesundheit beeinträchtigen. Zu dieser Strahlung soll nun auch noch 5G hinzukommen. Und hier ist das Unfassbare: Im Unterschied zu 2G, 3G, und 4G strahlt 5G bis zu 1000 Mal stärker im Mikrowellenbereich. Mikrowellen sind so gefährlich, dass Wissenschaftler seit Jahrzehnten warnen: Mikrowellen, jene Mikrowellen, die wir seit undenkbaren Zeiten als Essensaufwärmer benutzen - nicht in die Nähe eines menschlichen Lebewesens gehören. In wissenschaftlichen Untersuchungen brachte Mikrowellenstrahlung das Treiben und Wachsen von Saatgut zum Stillstand und liess es vorzeitig zerfallen und absterben. Mikrowellen zerstören Gehirnzellen und wirken auslöschend auf das Lernen und Verstehen, die Intelligenz nimmt ab und sogar bei kurzer Bestrahlung können Gehirntumore die Folge sein. Ameisen und andere Tiere verlieren bei Mikrowellenstrahlung die Orientierung, laufen im Kreis, verharren oder sterben. Wasser zieht Mikrowellenenergie an. Dies heisst: Das Gehirn von uns Menschen, das zu 85% aus Wasser besteht, ist dabei besonders empfänglich und sensibel. Die Wirtschaft möchte bis 2025 weltweit alle elektronischen Gegenstände, Apparaturen, Maschinen, Geräte und sogar den Menschen durch implantierte RFID Chips unter der Haut, sowie sämtliche Alltagsgegenstände mit Abermilliarden von Mikrochips und Sensoren ausrüsten. Durch diese Sensoren und Mikrochips soll alles miteinander vernetzt werden und miteinander kommunizieren: Die Kreditkarte, der Fernseher, die Pille, das Auto, Türen und der Geldbetrag auf dem Konto unter der Haut im RFID Chip können mit Frequenzen angesteuert werden. 5G macht dies möglich. 5G bedeutet also mit bis zu 1000 Mal höherer Strahlungsbelastung nicht nur das Ende möglicherweise unserer Gesundheit, sondern auch das Ende unserer Privatsphäre und der Selbstbestimmung über unser Leben. In den USA werden gerade Killerroboter entwickelt. 2018 wurden dort neuste Waffen entwickelt und demonstriert, die eine völlig neuartige Form der Kriegsführung einleiten sollen. Es sind winzige, kleine Roboter, die fliegen wie ein Insekt, und mit künstlicher Intelligenz ausgestattet sind. Sie können rasch ein Glasfenster eines Hauses problemlos durchdringen und mit ihrer Spitze die Schädeldecke ihres Zieles so blitzschnell durchbohren und daraufhin verschwinden, dass dieser nicht einmal auf den Angriff reagieren kann. Auch diese Waffen werden mit 5G salonfähig gemacht. Wollen Sie, dass es soweit kommt? Dass wir alles verlieren? Unser Leben? Die Zukunft unserer Kinder? Es ist nicht hoffnungslos. Bitte verbreiten Sie diese Informationen so oft Sie können. Und stehen sie auf, vernetzen Sie sich mit anderen und sagen Sie Nein zu 5G. Ich danke Ihnen herzlich. Hier können Sie beginnen: www.kla.tv/13770
28.1.19 22:46
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dorehn (30.1.19 23:17)
...es liest sich erschütternd und wahrlich aufweckend - aber warum in der Überschrift/Titel das 5G nicht beim Namen genannt? - das fehlt echt!
LG

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung